AKROBATIK UND BEWEGUNG

Hier können Sie mit erfahrenen Akrobaten Pyramiden bauen, die Kunst des Jonglierens erlernen oder mit Yoga und Qigong etwas für Ihre Gesundheit tun.

Taiji

TAIJIquan, Qui Gong, Meditation, Körperarbeit, Körperpsychotherapie

Di, 9:00 – 12:00 h, Allerlei – Raum, Do, 10:00 – 11:00 h, Spiegelsaal, Allerlei-Raum

Die I-Taiji Schule bietet Freude an Bewegung ohne Leistungsanspruch; entspannte Bewegungen für die innere Ruhe; Gesundheitsförderung; Selbsterfahrung; bewußte Beschäftigung mit der Lebensenergie; arbeitet mit Körper und Geist gegen Stress; setzt bewußte Bewegungen ein, um Fehlhaltungen zu korrigieren. Taiji Quan ( Taichi Chuan) ist eine alte chinesische kampf- und Bewegungskunst. Sie ist prozesshaft, bietet einen einfachen Einstieg und beständige Verfeinerung.
Da innere Energie anstelle von Muskelkraft gesetzt wird, ist Taichi Quan von jung und alt, Mann und Frau, Klein und groß gleichermaßen erfolgreich ausübbar.

Der Leiter der I-Taiji-Schule ist Lei Mao. Er hat bei Xiaowang Chen dem Spitzenrepräsentant der 19. Generation der Chen Taiji Tradition gelernt und ist staatlich anerkannter Trainer.

Weitere Info & Anmeldung: info@i-taiji.de ; Tel: 0551-27135137

www.i-Taiji.de

KAZ_Yoga02web
kulturticket_asta_klein

Montags-Marma-Yoga-Gruppe

Montags, 20-22 h, Allerlei-Raum

Wir sind eine gemischte Gruppe (mehr Frauen als Männer) im Alter von Mitte 20 bis Mitte 50, Geübte und weniger Geübte, Bewegliche und weniger Bewegliche.
Wir machen Marma – Yoga auch mit Geräten. Es geht um ein Training der Selbstwahrnehmung und Sensibilisierung.
Wer neugierig ist und genaueres erfahren möchte, kann gerne jederzeit eine Stunde kostenlos mitmachen.

Info u. Anmeldung: Gabriele Albrecht (Gesundheitspädagogin IPSG) Tel. 05506–7219

Über das Kulturticket können Studierende einen Monat kostenlos teilnehmen.

studentenyoga
kulturticket_asta_klein

Hatha Yoga Kurs im KAZ für Studierende

Donnerstags, 10:00 – 11:30, Allerlei Raum

Infos und Anmeldung: Gabriele Albrecht 05506-7219

Über das Kulturticket können Studierende einen Monat kostenlos teilnehmen.

Eltern Kind Akrobatik

Akrobatik für Eltern und Kinder

Sa, 18.01., Allerlei-Raum, 22.02., 14.03., 25.04., 16.05., 20.06., 10:30-13:00 h, Spiegelsaal

Hier können Eltern gemeinsam mit Kindern turnen, Pyramiden bauen, auf Schultern klettern oder sogar einen Salto probieren. Die ganze Familie kann sich gemeinsam auspowern und mit viel Spaß etwas Neues kennenlernen.

15 € Erw., 10 € Kinder

Anmeldung: Alex Bühnemann, Tel. 05509 – 9240969, E-Mail: alexbuehnemann@gmx.de

akrobaten.5001
kulturticket_asta_klein

KAZ Akrobatikgruppe

Verschiedene Termine, Spiegelsaal

Info: Tel. 05509–9240969 oder 43690

Studierende können die ersten drei Monate lang kostenfrei teilnehmen!

Clowns in Bewegung

Clown-Akrobaten des Bunte Lebenswelten e.V.

Clowns in Bewegung

Di, 16:00 – 17:45 h, Allerlei-Raum

Clowns mit etwas Erfahrung und für Anfänger*innen: wir wollen Klinikclowns werden. Humor und Kreativität lieben wir und mögen Publikum. Wir sind erwachsen, (Kinder können mitkommen). Mitmachaktionen, kleine geübte Sketche und Walk Acts für Familienfeiern, soziale Einrichtungen oder bunt-kreative Pausen machen uns Spaß.

Anmeldung und Info : Angelika Specht, Tel. 05504-7553, Info: www.Bunte-Lebenswelten.de/clakros

quigong

Qigong für Fortgeschrittene

DO, 9-10 h, Spiegelsaal

Qigong ist eine Gesundheit pflegende chinesische Gymnastik. Wir bewegen uns dabei sanft und natürlich, um den Körper zu entspannen und die Seele zu Ruhe kommen zu lassen. Wir konzentrieren uns auf Bewegung und Atmung, und bringen sie im Einklang. Durch Qigong wird man fit, erhält neue Energie und es stärkt die Abwehrkraft. Bringen Sie lockere Kleidung mit!

Information und Anmeldung: Frau Yan Wang, deutsche Heilpraktikerin (chinesische Ärztin),

www.akupunktur-in-goettingen.de, Tel. 0551–30560383

KAZ Kultur und Kuchen 2014_DSC9206sw_f
kulturticket_asta_klein

Jonglieren

Sonntags, 18:00–19:00 Uhr, Spiegelsaal

In diesem Kurs erlernst Du Grundlagen oder kannst Deine Ball- und Keulenjonglage verbessern. Ob eindrucksvolle Tricks oder das gemeinsame Passing mit anderen Leuten – Jonglieren macht nicht nur Spaß, sondern schult auch deine koordinativen Fähigkeiten, trainiert deine Konzentrationsfähigkeit und steigert dein Selbstbewusstsein. Denn Du wirst feststellen, dass Du mit etwas Übung Dinge schaffen kannst, die Du Dir vorher nicht zugetraut hättest.
Info und Anmeldung: Nicki Cohrs, Tel. : 0551-52136858

Studierende können die ersten drei Monate lang kostenfrei teilnehmen!

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen