Musik

Nach den aktuellen Vorgaben können manche Kurse bzw. Workshops mit Einschränkungen statt finden. Bitte erkundigen Sie sich bei den Dozent*innen oder im KAZ Büro.

Afrikanisches und lateinamerikanisches Trommeln für Anfänger und Fortgeschrittene unterrichten im KAZ erfahrene Dozenten in Kursen und Workshops.

Im Gitarren-, Schlagzeug- und Keyboardunterricht können Sie einzeln oder in kleinen Gruppen neue Instrumente spielen lernen oder Ihr Wissen vertiefen. Singen können Sie in unserem KAZ Chor oder bei erfahrenen Gesangslehrer*innen.

Veranstalter der Kurse/Workshops sind die jeweiligen Leiter*innen. Sie nutzen im Rahmen ihrer KAZ Mitgliedschaft die Räume des KAZ.

KAZ Goettingen

KAZ – Frauenchor – Neugründung

Kein Hallelujah, keine Noten, keine Angst – Maja Hilke startet die Planungsphase für einen KAZ-Frauenchor. Die studierte Rhythmikerin und Sängerin möchte einen Chor aufbauen, in dem die Freude an Stimmklang, Bewegung und Groove im Vordergrund steht. Auch ohne Notenkenntnisse können internationale Songs erarbeitet werden und erste Erfahrungen mit Mehrstimmigkeit gemacht werden.

Interessentinnen können sich unter kontakt@majahilke.de melden

 

Maja Hilke - Gesangsunterricht im KAZ

Gesang- und Stimmbildung

Nach Vereinbarung, Allerlei-Raum

Gesangs- und Stimmbildungsunterricht für Kinder und Erwachsene. Der Unterricht basiert auf klassischer Technik und physiologischen Erkenntnissen. Darauf aufbauend können Schüler*innen ihren eigenen, individuellen Stimmklang entwickeln. Außerdem finden Elemente aus Körperübungsverfahren wie Eutonie und Feldenkrais Anwendung. Maja Hilke ist Lehrerin für Musik und Bewegung (Rhythmik) und Sängerin mit langjähriger Erfahrung als Dozentin und Sängerin.

Anmeldung unter www.majahilke.de

 

Ruddy Estevez Caraballo - KAZ

Vocal Coaching

Als Gruppen- oder Einzelunterricht. Nach Absprache, Spiegelsaal 

Übungen für Ihren Gesang, Ihre Stimme, für Stage, Bühne, und Performance. Sie haben Talent? Sie wollen Stimme, Spaß, Ausdruck, Bühnenpräsenz und Erfolg? Dann Sind Sie hier genau richtig!

Info: Ruddy Estevez Caraballo, ruddy[at]hotmail.de, Tel: 0172-9891547

Kathrin Bogislav - KAZ

Latin Percussion Workshops

Sa, 26.09., 07.11., 10:30 – 13:30 h, Trommelwerkstatt

Latin Percussion Workshops im Kaz Ob Conga de Comparsa und Mozambique aus Cuba, Samba und Baião aus Brasilien oder andere: in diesen Workshop können Interessierte verschiedene Rhythmen und die dazu gehörigen Percussion-Instrumente in Grundzügen kennenlernen. Den Schwerpunkt bildet das Spiel auf Congas, aber auch Surdos und diverse Small-Percussion-Instrumenten wie Glocken, Claves oder Tamborims kommen zum Einsatz. Der Spaß am gemeinsamen Musizieren steht im Vordergrund, die Instrumente werden gestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Fortgeschrittene sind herzlich eingeladen, ihre Kenntnisse zu vertiefen. Die Workshops bauen nicht aufeinander auf und können unabhängig voneinander belegt werden. Aufgrund der gegenwärtigen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie liegt die Höchstteilnehmer*innenzahl bei 5 Personen. Enstsprechend intensiv wird der Workshop sein. Bei größerer Nachfrage wird es einen zusätzlichen Workshop von 13.30 – 16.00 Uhr geben. 35,- € pro Workshop.

Infos: Kathrin Bogislav, M.A. in interkultureller Musikvermittlung,
info@kathrinbogislav.de

Latin Percussion mit Kathrin Bogislav

Mo, 10:00 – 12:00 h und 20:00 – 21:30 h, Mi, 20:00 – 21:30 h, Do 20:00 – 21:30 h, Trommelwerkstatt
Es werden verschiedene Rhythmen und die Spielweise unterschiedlicher Instrumente kennengelernt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Spiel der Congas, den großen zylinderförmigen Trommeln aus Cuba, aber auch vielseitige Small-Percussion, Surdos, Timbales und Bongos kommen zum Einsatz.  In meinen Kursen treffen sich AnfängerInnen und Fortgeschrittene.  Instrumente sind vorhanden, eigene Congas können aber gerne mitgebracht werden.

Infos: Kathrin Bogislav, M.A. in interkultureller Musikvermittlung, Tel.  05508/ 255 99 79, info[at]kathrinbogislav.de, https://kathrinbogislav.de

Ingeborg Erler Trommeln im KAZ

Trommeln? – Ja Bitte!

Mo, ab 7.09., 18:30 – 20:00 h, Trommelwerkstatt, 10 Termine, 100 €;

Verschiedene Trommelschläge bilden einen Rhythmus, mehrere Rhythmen greifen ineinander, dazu kommen kleinere Percussion-Instrumente und vielleicht sogar Gesang. Schrittweise werden wir dieses Klanggefüge aufbauen, spielerisch die verschiedenen Schlagfiguren und Schlagtechniken erlernen bzw. vertiefen. Dazu kommt viel Raum zum Ausprobieren und Entwicklung von eigenen Rhythmen. – Freunde werben: Wer eine Person für ein Wochenende vermittelt (siehe umseitig), die vorher noch nie bei meinen Kursen dabei war, bekommt auf eine eigene Anmeldung für Montagskurs oder Wochenende 10% Nachlass.

Leitung: Ingebor Erler, Trommelausbildung u.a. bei E. Gomado/ Ghana, M. Verdonk/ Curacao, J.Santos/ Kalifornien.

Anmeldung: ingeborg-erler[at]gmx.de, Tel. 0551-704696

 

Trommeln – Ja Bitte! – Wochenenden

Aufbau-Wochenende: Sa/So,  SA/SO, 31.10./01.11., 12:00 – 17:00 h, je 90 €
Basis-Wochenende: 03./04.10., 12:00 – 16:00 h, 70 €

Aufbauwochenenden: Grundkenntnisse im Trommelspiel sind hier Voraussetzung. Mit Bodypercussion, Vertiefung der Spieltechnik, neuen Trommelpattern, Kleinpercussion und Improvisation werden wir eine beschwingte Zeit haben.
Basis-Wochenende: Ein Angebot für echte Neulinge. Wir erforschen die Spielweise von Trommeln und bauen einfache Spielfiguren auf. Ergänzend nutzen wir Bodypercussion und kleine Percussion-Instrumente. – Freunde werben: Wer eine Person für ein Wochenende vermittelt, die vorher noch nie bei meinen Kursen dabei war, bekommt auf eine eigene Anmeldung für Montagskurs oder Wochenende 10% Nachlass. –

Ingebor Erler: Trommelausbildung u.a. bei Emanuel Gomado/ Ghana, Martin Verdonk/ Curacao, John Santos/ Kalifornien. Ich gebe seit 1992 Trommelunterricht.
Anmeldung: ingeborg-erler[at]gmx.de, Tel. 0551-704696

Maren Boehme Floetenunterricht KAZ Digital

Quer-, Fife- und Blockflötenunterricht

Do, nach telefonischer Absprache, Allerlei-Raum; Alternativ Online-Unterricht nach Absprache

Der Unterricht ist donnerstags je nach Nachfrage für Erwachsene oder Kinder in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht möglich. Teinehmer*innen ohne Erfahrung können zunächst probieren, ob ihnen das Instrument liegt. Vier halbe Zeitstunden zum Probieren kosten 80 Euro im Einzelunterricht, Paar- oder Gruppenunterricht entsprechend weniger.

Die Flötistin und Musikpädagogin Maren Böhme hat 25 Jahre in Leipzig und London gearbeitet. Deshalb unterrichtet sie auch gern auf Englisch. Leihinstrumente können angemietet werden.

Anmeldung: Maren Böhme, Tel. 01523-9509125 oder maren-boehme[at]web.de

Loyd Blum - Westafrikanische Percussion - KAZ

Westafrikanische Percussion – Rhythmen und Lieder aus Guinea und Mali (westafrikanische Percussion)

Fortlaufender Kurs, Dienstags 18:00 – 19:30 Uhr

Inhalte: Sounds und Spieltechnik an der Djembé; Rhythmusgefühl und Spaß am Spielen

Weitere Infos: Lloyd Blum, Tel: 01573 7425665, E-Mail:  lloyd.blum[at]gmail.com

KAZ Goettingen

Gesangs-, Bass- & Gitarrenunterricht

Termine nach Vereinbarung

Du möchtest deine Stimme kräftigen, an deiner Gesangstechnik arbeiten oder einfach nur Singen lernen? Du möchtest E-Bass lernen oder wie man in einer Band stilsicher und mit Groove den Bass spielt? Hier kannst du erste Erfahrungen mit dem Instrument machen aber auch deine Technik verbessern und deinen Sound finden.

Du möchtest E- oder Akustikgitarre spielen oder du kommst allein nicht weiter? Ich bringe über 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Stilen ein und zusammen finden wir deinen Sound.

Unterricht mit Spaß und praxisorientiert. Für jedes Alter.

Ulrich Bergmann, Tel. 0176-81862564, mail[at]rocknroll-schule.de, https://rocknroll-schule.de

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen