Events, Bühne & Gesang

Advetnskalender Leineviertel

Veranstaltungen Adventskalender Leineberg

 

Glühwein to go, 04.12.2021

Wann? am 04.12.2021 um 18:00 Uhr

Wo? Leinestr. 9 in der Einfahrt

Am Start sind 4 Flaschen alkoholhaltiger Glühwein. Also haltet euch ran. Wenn diese alle sind, ist das Türchen geschlossen.

Bitte bringt eure eigenen Tassen mit. So können wir Plastikmüll vermeiden.

Ich freue mich auf euch. Liebe Grüße Anja

 

Weihnachtliche Post gestalten, 08.12.2021

In der freien Kunstwerkstatt mit Reinhold Frunder im KAZ-Atelier gemeinsam Post zu Weihnachten und Neujahr für liebe Freund*innen und Familie selbst gestalten – malen, Collage u.s.w.

Wo? Im KAZ, Bürgerstr. 15
Wann? Am Mittwoch, dem 8.12. 11-13 Uhr
Hier gilt 2 G!

 

Winterlicher Leineviertelspaziergang, 16.12.2021

Liebe Menschen im Leineviertel,

was ist schöner als ein frühabendlicher Spaziergang kurz vor Weihnachten! Wir laden Euch ein, am 16.12. gemeinsam mit uns durch Leineviertel und an der Leine zu spazieren, gemeinsam über das vergangene Jahr und das nächste zu quatschen, über Weihnachtspläne und –Geschenke, vielleicht auch die eine oder den anderen mal wieder zu sehen, der man länger nicht begegnet ist.

Wo? Treffen vorm Jugendhaus Gartetalbahnhof

Wann? Am Donnerstag, dem 16.12. um 17 Uhr

Wir freuen uns auf Eure Gesellschaft!

Maibrit und Laura vom Quartiersbüro Leineviertel

 

Musikalischer Beitrag, 21.12.2021

Musikalische 15- Minuten Impulse zur Weihnachtszeit, gestaltet von Gesangsschüler*innen von Maja Hilke.

Wo? Aus einem Fenster des KAZ heraus

Wann? Am Dienstag, dem 21.12. um 19:30 Uhr

KAZ Goettingen

„Quiz Show“ – das neue Stück von der KAZ Gruppe NICHTnurTheater

„Quiz Show“ von Sebastian Seidel handelt von einem Mann und seinem nächtlichen Gast. Der ungebetene Gast nervt, irritiert und weiß alles über den Gastgeber.  Abende vergehen und der Gast lässt sich nicht verscheuchen, er nistet sich ein und die beiden leben, ähnlich wie in einer WG, zusammen.  Es stellt sich die Frage: Wer ist der Gast, wo kommt er her und was will er hier? Verwirrend, komisch und tragisch zugleich ist das Stück von Sebastian Seidel, das am 14. November Premiere feiert.

Vorstellungen 13./19./21./26./27./28. November und 3./4./5. Dezember

Einlass 19:15 – Beginn 19:30

Bitte beachten sie die 3G Regel …

Karten unter  Telefon: 0551 – 29341543 oder Mail: NICHTnurTheater[at]web.de

Eintritt Student*innen 4 Euro , Normalpreis ist 10 Euro 

Ort: Irre-Parabel, Lange Geismarstr. 69

Weitere Infos: https://nichtnurtheater.jimdofree.com/produktionennichtnurtheater/

Portrait Workshop KAZ

Ausstellung Porträt in der bildenden Kunst

 

Die Ausstellung kann bis zum Ende des Jahres besichtigt werden. 

 

Ein Porträt zeigt nicht nur das Gesicht eines Menschen, sondern auch seine Persönlichkeit. Mit diesem Thema haben sich 20 Teilnehmer/innen auseinandergesetzt. Zur Anregung bzw. als Input begleiteten uns die Persönlichkeiten Frida Kahlo, Hannah Arendt und Greta Thunberg. Drei Frauen, drei starke Persönlichkeiten, die ihre Ziele, ihre Ideen und Gedanken verfolgt haben.

Unser Anliegen war es, durch dieses Thema den Menschen die Möglichkeit zu geben, sich durch Kunst auszudrücken und selbst, aber auch in Gemeinschaft zu gestalten. An drei intensiven Wochenend-Workshops wurden die Persönlichkeiten diskutiert, kennengelernt und dargestellt. Während des Projektzeitraumes von Juni bis September 2021 wurden 2mal pro Woche freie Werkstätten in Atelier und Keramikwerkstatt angeboten und die Teilnehmer konnten an ihren Werken arbeiten.

Die Ergebnisse dieses Prozesses sind in der Ausstellung zu sehen.

Allen, die uns dieses Projekt ermöglicht haben, gilt unser herzlicher Dank!

Dieses Projekt wurde durch das Programm „Niedersachsen dreht auf“ des Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Niedersachsen dreht auf

 

 

Konzipiert und geleitet von Katharina Nossek und Cibele Mello.

Allen, die uns dieses Projekt ermöglicht haben, gilt unser herzlicher Dank!
K. Nossek, Kunst-Katha@kaz-goettingen.de und
C. Pompillio, cecilpompillio@googlemail.com

KAZ Kultur und Kuchen

KAZ Kultur und Kuchen

SO, 5.12., 15:00 h, Junges Theater/KAZ

Eine vorweihnachtliche Revue, mit Akrobatik, Trommeln, Tanz und Musik als Livestream im KAZ YouTube Kanal.

Tänze unter dem Sichelmond . Anar Dana KAZ Gruppe

KAZ Gruppe Anar Dana – „Tänze unter dem Sichelmond“

Sa., 04.12., 20 h und So, 05.12.14 h, in der Musa e.V.

Projektschau von ANAR DANA Deutschland und Helene Eriksen.

Tänze aus Algerien, Rumänien, der Türkei, Assyrien, Syrien, Iran, Afghanistan und Usbekistan.

 

 

Kathak Festival

Festival of Indian Classical Dance

Verschoben

Die Alpana Sengupta School of Kathak präsentiert ihr neues Programm. Gemeinsam mit Tänzerinnen aus London und unter der künstlerischen Gesamtleitung der indischen und international renommierten Tänzerin Alpana Sengupta zeigen über 20 Tänzer/-innen aus Göttingen neue Choreographien und laden alle ein zu einem Fest der Farben und Rhythmen. Klassischer Kathak-Tanz trifft dabei auf ausdrucksstarke Balladen und dynamische Songs. Unterstützt werden sie von der Künstlerin Anne Löper, die live zur Musik Kunstwerke aus Sand auf die Leinwand zaubert.

Eintritt: 14,- erm. 10,- Euro

Krishna - Dance Drama KAZ und Junges Theater Goettingen

KRISHNA – A Dance Drama

Verschoben

Die in Kanada ansässige Truppe von Panwar Music and Dance wird die lebendigen Geschichten von Krishna mit Hilfe des klassischen indischen Tanzes Kathak aufführen. Ein Kooperationsprojekt mit Künstlern des Kaz e.V. und Jungem Theater.

Dieses Tanzdrama wird Sie in die Ästhetik Indiens eintauchen lassen und Ihnen durch Drama, stilisierte Ausdrucksformen, feurige Beinarbeit und fulminante Pirouetten das typisch indische Flair verleihen und so ein Gefühl von Ekstase, Schönheit, Hingabe und Glückseligkeit hervorrufen.

Es verspricht einen unvergesslichen Abend mit erstaunlichen Choreografien, die mit wunderschönen Sets, eleganten Kostümen, kreativen visuellen Effekten und einem kraftvollen und faszinierenden Soundtrack verziert sind – alles komponiert und choreografiert von Hemant und Vaishali Panwar. Der in Göttingen ansässige Kathak Profi Deodatt Persaud spielt die Hauptrolle von Krishna.

Ticket-Preis im Vorverkauf: 15 €/13 € (ermäßigt)

Ticket-Preis Abendkasse: 17 €/15 € (ermäßigt)

 

Kathak Performer & Choreographer: www.deodattkathak.com

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen