Storytelling – Großes Kooperationsprojekt für Jugendliche

Das Projekt “Storytelling – deine Stimme in Kunst, Rap, Literatur, Theater und Spiel“ wird im Sommer 2021 für Jugendliche Workshops anbieten, die mit verschiedenen Künsten und Formaten arbeiten. Die Jugendlichen können sich in diesem Projekt ausprobieren und zusammen mit Künstler*innen und Kulturschaffenden aus unterschiedlichen Bereichen rappen, malen, schreiben, Theater spielen, filmen und programmieren.

Im Anschluss an eine Workshop-Phase sollen die Ergebnisse am 9. und 10. Juli 2021 präsentiert und mit öffentlichen Veranstaltungen kombiniert werden.

Das Projekt “Storytelling – deine Stimme in Kunst, Rap, Literatur, Theater und Spiel“, an dem sich das KAZ (als Projektträger), das Junge Theater, das Kino Méliès, das Literarische Zentrum und die Stadtbibliothek beteiligen, wird mit 17.000 Euro des Fonds Soziokultur aus dem Programm NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und mit 4.000 Euro des Landes Niedersachsen gefördert.

Ansprechpartnerin für Fragen und weitere Informationen ist Mara Becker, zu erreichen unter mcbecker[at]gmx.de

Storytelling Jugendprojekt mit dem KAZ

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen