Playing The City – Actionbound App

Das KAZ hat zum fünften Mal mit dem Göttinger Kunstverein ein Kooperationsprojekt mit der BBS1 und vielen anderen Kooperationspartnern durchgeführt.

In der Projektwoche „Playing the City – Gestalte deine Stadt!” beschäftigen sich Schüler*innen der BBS1 Arnoldi-Schule mit Möglichkeiten der kreativen Mitgestaltung ihrer urbanen Umgebung.

Im praktischen Workshops wurden neben verschiedenen Kunst- und Musikaktionen, Performances, sportlichen Challenges, interaktiven Spielen oder Urban Gardening auch Gestaltungvorschläge für den eigenen Stadtraum entwickelt.

In Kooperation mit dem Stadtradio Göttingen, wurde ein Radiobeitrag erstellt. In Interviews mit Bürger*innen und Expert*innen kam es zu interessanten Gesprächen, wie beispielsweise mit Outi Arajärvi von der Initiative „Ein Welthaus für Göttingen“ oder dem Leiter der Stadtplanung Herr Lindemann.

Hier geht’s zum PODCAST

Begleitet durch Medienpädagog*innen der Gespa e.V. entstand im Rahmen des „GloboCut-Medienkoffers“ der Film zum Projekt, sowie ein Musikvideo.

Hier geht’s zum FILM ZUM PROJEKT

Hier geht’s zum MUSIKVIDEO HIBO NUURA LAALYAS

Es entstand auch eine digitale Rallye, die über Mobilgeräte durch die Stadt führt und hierbei die Auseinandersetzung der Jugendlichen dem Stadtraum interaktiv erlebbar macht und zum nachspielen einläd.

Hier geht’s zur DIGITALEN TOUR DURCH DAS PROJEKT oder auch über den QR-code der App Actionbound.

 

Bei der Umsetzung ihrer Ideen wurden die Jugendlichen unterstützt durch Expert*innen und Referent*innen des Kunstvereins Göttingen (Projektleitung), KAZ e.V., Entwicklungspolitischen Informationszentrums (EPIZ) Göttingen, Bildung trifft Entwicklung (BTE), Gespa e.V. und des Stadtradios.

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen