KAZ Digital – Einführung in das „Gelliprinting“

Einführung in das Drucken mit Gelatineplatte

Wie: Per Videokonferenz mit Zoom

Wann: Am 20.05., ab 17:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 15,00 € pro Person

Wieviele: Bis 8 Teilnehmer*innen

Beim „Gelliprinting“ werden wir mit einer weichen Druckplatte (aus Gelatine) und Acrylfarben Monotypien drucken. Durch Überlagerung mehrerer Motive und mit dem Einsatz verschiedener Materialien als „Stempel“ und Schablonen, wie z.B. Blätter und Verpackungsmaterialien, etc., entstehen tolle Unikate.

Diese Technik eignet sich besonders für Anfänger und Menschen, die spielerisch kreativ ihren Kopf loslassen wollen.

Benötigtes Material:

Du brauchst auf alle Fälle eine Druckplatte, die du dir aber ganz einfach selber machen kannst. Dies solltest du spätestens 1 Tag vor dem Workshoptermin machen, die die Gelatine ausgekühlt und fest ist, bis wir drucken. Nach deiner Anmeldung bekommst du dazu eine Anleitung.

Alternativ kannst du die sogenannte „Geliplate“ nutzen, eine fertige, weiche Druckplatte. Allerdings gibt es diese nicht immer im Künstlerbedarf vor Ort zu kaufen und du müsstest sie wahrscheinlich bestellen.

Alle weiteren Materialien bekommst du ganz leicht im Künstlerbedarf vor Ort, im Supermarkt oder/und du hast die meisten Dinge sicher schon zu Hause. Jedenfalls brauchst du keine teuren Materialien dafür.

Anmeldung: Bis spätestens 18.05.

Nach deiner Anmeldung bekommst du die Materialliste, eine Anleitung für die Gelatineplatte und 1 Motiv, das du dir ausdrucken kannst, um damit im Workshop zu experimentieren.

Weitere Infos bei Anna Dianda, Künstlerin: info[at]annadianda.de, Tel: 0171-5168935, www.annadianda.de

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen