INDISCHE KULTURTAGE GÖTTINGEN: „Spirit of India“ – Ein Abend mit Odissi-Tanz aus dem Osten Indiens

Indische Kulturtage in Göttingen: Klassischer Indischer Tanz;  „Spirit of India“ – Ein Abend mit Odissi-Tanz aus dem Osten Indiens

So, 18.11., 20.00 Uhr, Saal Junges Theater

Mit der Tänzerin und Choreografin Monalisa Ghosh u. ihrem Ensemble, bestehend aus einer weiteren Tänzerin und einem Tänzer

In ersten Hälfte des Programms werden die Zuschauer*innen die traditionellen Formen des Klassischen Odissi-Tanzes erleben können. Diese Formen haben große Ähnlichkeiten mit den Skulpturen Klassischer Indischer Tempel-Baukunst, sie bilden eine Abfolge solcher skulpturaler Elemente, mit deren Hilfe philosophische Geschichten aus der indischen Mythologie dargestellt werden.

Nach der Pause wird dem Publikum eine Besonderheit geboten: eine spannende Choreographie wird – uralten kulturellen Überlieferungen folgend – mit einer Verbindung von Akrobatik und musikalischer Harmonie die Zuschauer*innen mit einer ganz anderen Facette dieser faszinierenden Tanzkunst überraschen. Schließlich wird Bollywood-Film-Tanz, eine Form der Globalisierung indischer Kultur, einen furiosen Abschluss der Aufführung bilden.

In Kooperation mit dem Integrationsrat der Stadt Göttingen

Ticket-Verkauf und Vorverkauf ist wie im letzten Jahr im JT:

Preise: 13 Euro/ermäßigt 9 Euro, Kinder 6 Euro

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search