Kunst & Gestaltung

In unserer gut ausgestatteten Keramikwerkstatt haben Sie die Möglichkeit, zu töpfern und Ihre Fertigkeiten in Workshops zu erweitern. Des Weiteren werden regelmäßig Künstlerworkshops wie z.B. Ikonenmalerei, Drucktechniken oder Intuitives Malen angeboten.

asta-kulturticketswkarte-1

Historische Kunst mit großer ästhetischer Tradition – Ikonenmalerei – Künstler-Workshop mit Ammar Hatem

Ab Freitag, den 12.05., 4-5 Termine
In der KAZ-Theaterwerkstatt. 17:00 bis 20:00 Uhr
Das Material wird gestellt. Kosten: 25 Euro inkl. Material
Max. 5 Teilnehmer

Von einer kleinen Ikone unter der Erde im Geheimen, bis hin zu teuren und beeindrucken Ikonen in großen Kathedralen reicht die Verbreitung dieser Kunstform. Der Ursprung der Ikonenmalerei war in Syrien, verbreitete sich dann in den Irak und Ägypten, von dort aus nach Europa und Russland.

Die Ikone ist in unterschiedlichen Ländern, wie Afrika und China weiterentwickelt worden und dabei sind die jeweils Länder typischen Kunstformen und Darstellungsweisen eingegangen.

Der Workshop stellt die Technik der Ikonenmalerei in den Vordergrund. Gemalt wird mit Pigmenten auf Holz und Gips.Jeder kann sein Thema oder Motiv frei wählen, Fotos können mitgebracht werden, der Künstler hilft bei der Übertragung des Motivs.

Ammar Hatem hat an der Universität von Damaskus bildende Kunst studiert und arbeitet neben seiner künstlerischen Tätigkeit im KAZ als Bundesfreiwilliger.

Weitere Infos und Anmeldungen für den Workshop unter: ammar.hatem1900[at]gmail.com

keramikwerkstatt_tipfer.5001

DREH-WORKSHOP IN DER KAZ KERAMIKWERKSTATT

07./08.10., 04./05.11., Sa 15 – 19 h, So 10 – 14 h, KAZ-Keramikwerkstatt
Hier gibt es eine Einführung in die Drehkunst. Dabei geht es auch um das Vorbereiten des Tons, Abdrehtechniken, Henkeln und weitere Themen.

Drehen ist wirklich nur eine von unendlich vielen Möglichkeiten mit Ton etc. zu arbeiten.Deshalb hier noch einmal der Hinweis auf weitere Angebote in unserer Werkstatt, immer dienstags 19:30h bis 21:30h oder donnerstags 10h bis 12h „offenes“ Töpfern – ohne Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Im Keller des Kommunikations- und Aktionszentrum (KAZ), Hospitalstraße 6, 37073 Göttingen (evt. klingeln)

Kosten: 80,00 € pro Person inkl. Material
Verbindliche Anmeldung: Anne Witschas, Mail: keramik.kaz@gmx.de

asta-kulturticketswkarte-1
workshops_gelli

Spielerisch Gestalten mit „Gelli Printing“

Fr, 18.8., 20.10., 08.12., 14 – 18 h, KAZ Theaterwerkstatt

Beim „Gelli Printing“ werden mit einer weichen Druckplatte Monotypien hergestellt – wir werden mit Acrylfarben auf Papier drucken.  Durch Überlagerung mehrerer Motive und mit dem Einsatz verschiedenster Materialien als „Stempel“ und Schablonen, wie z.B. Blätter, Pappen, Verpackungsmaterialien, etc., entstehen tolle Unikate.  Diese Technik eignet sich besonders für Anfänger und Menschen, die spielerisch kreativ ihren Kopf loslassen wollen.
Bereitgestellt werden: Papiere, Farben, Gelliplatten, Schaumstoffroller, Pinsel, Scheren. Bitte mitbringen: Kleidung, die fleckig werden darf.

Kosten: 35/28 erm. €/Termin, zuzgl Materialkosten ca. 15 €/Person/Termin
Anmeldung und weitere Infos bei Anna Dianda,  Künstlerin:  info[at]annadianda.de, Tel. 0157-52768774, www.annadianda.de

asta-kulturticketswkarte-1
malen_garten

Aus den inneren Quellen schöpfen – den eigenen Pfaden folgen – Malworkshop

Sa, 19.08., 21.10., 18.11., 09.12., 12 – 17.30h, KAZ-Theaterwerkstatt

Gemalt wird in Schichten mit Acrylfarbe auf Leinwand. Spontan, intuitiv werden Farben und Formen auf den Malgrund gesetzt. Schicht um Schicht, prozesshaft entwickelt sich ein Bild und die ureigene Komposition.
Nach einem einstimmenden Körperscan gibt es für den Malverlauf einige wenige Vorgaben, die Hilfestellung und einen Rahmen für den Malprozess geben sollen.  Gearbeitet wird weitestgehend in Stille, um sich besser spüren und in das Tun tiefer eintauchen zu können.
Das intuitive Malen und nicht das Erlernen bestimmter Maltechniken steht im Vordergrund, damit ist dieser Workshop auch für Malanfänger*innen geeignet.
Materialien und Werkzeuge werden gestellt, bitte Kleidung, die fleckig werden darf, mitbringen.

Auf Wunsch der Teilnehmer*innen kann der Augusttermin auch in den Garten in Appenrode verlegt werden. Bei Interesse und gutem Wetter biete ich ausserdem einen weiteren Termin im September im Garten an. Bitte melden.
Kosten: 55 €/45 € erm./Termin zuzgl. Materialkosten, ca. 15 €/Person/Termin
Anmeldung (bitte bis spätestens 2 Wochen vorher) und weitere Infos bei Anna Dianda, Künstlerin:  info[at]annadianda.de, Tel. 0157-52768774, www.annadianda.de

asta-kulturticketswkarte-1

Gestalten mit Ton

Hier können Sie die vielfältigen Möglichkeiten mit Ton etc. zu arbeiten ausprobieren. In einer gemütlichen Runde mit sympathisch interessierten Menschen macht das besonders viel Spaß. Wir freuen uns auf Sie!
Dies ist ein kostenloses Angebot für Studierende!

Wann? Dienstag 19:30–21:30 Uhr und Donnerstag 10:00–12:00 h Im Keller des KAZ, Hospitalstraße 6, 37073 Göttingen (bitte Klingeln) – ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen.
Kosten: 2,00 € pro Termin (für Studierende entfallen diese wegen des Kulturtickets)  + 4,00 € pro kg Ton
Kontakt: Anne Witschas, Mail: keramik.kaz@gmx.de

Kontakt

Wir melden uns so bald wie möglich!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Suchbegriff eingeben und "Enter" klicken